0

Temple Run 2: Er rennt wieder

Das sehr erfolgreiche Spiel Temple Run gibt es nun in einer zweiten Auflage, in der der Charakter durch eine neu designte Umgebung läuft, mit einem Riesenaffen im Genick, der ohne Gnade bei zwei Patzern in schneller Folge zupackt. Ansonsten gibt es auf der Strecke eine kleine Überraschung...

Dein Lieblingsspiel gibt es nun in der zweiten Version: Temple Run 2. Auch hier ist es weiterhin das Ziel so weit wie möglich zu laufen, ohne vom riesigen Affen, der dich verfolgt, geschnappt zu werden, gegen irgendwelche Hindernisse zu laufen oder von der Plattform zu fallen. Nebenbei sammelst du Taler, um nette Gadgets einkaufen zu können, die dir nach der Jagd um den Highscore behilflich sein dürften.

Wer Temple Run 2 das erste Mal öffnet, wird von der neuen und ansprechenden Grafik beeindruckt sein. Sonst ist aber alles beim Alten geblieben, nur die Kameraeinstellung ist neu. So fliegt sie, wenn man unter Dinger durchrutscht, nicht mehr mit hindurch, sondern ganz elegant über die Hindernisse, sodass der weitere Weg nicht zu überraschend kommt.

Temple Run 2 ist wie der Vorgänger ebenfalls kostenlos, man wird aber vom Entwickler gelockt Geld einzusetzen, um Taler oder Zusatzequipment zu kaufen, die man sich aber im Laufe des Spiels auch erspielen kann – der Kauf ist also nicht unbedingt nötig. Daher kann ich das Spiel jedem empfehlen, der ähnliche Spiele sowieso gern spielt. Und da es kostenlos ist, kann man eh nichts verlieren.

Temple Run 2 (AppStore Link) Temple Run 2
Hersteller: Imangi Studios, LLC
Freigabe: 9+4
Preis: Gratis Download
↑ Back to top

David

Hi, mein Name ist David Hermann und ich bin Administrator und Blogger von Touch-This.de. Außerdem bin ich auch auf Twitter und mit meinem privaten Weblog im Web vertreten. Viel Spaß beim Lesen des Artikels.

View all post →

Comments

Be the first to post a comment.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*