0

Review: HELO TC assault

Ein Smartphone gesteuerter Hubschrauber mit vielen Funktionen, wie Flugsession save/play, Abfeuern von Raketen, etc. Mehr dazu im ausführlichen Artikel.

Anfangen möchte ich gerne mit dem sehr umfangreichen Lieferumfang. Dabei sind der Hubschrauber, Steuermodul, sowie USB-Ladekabel, eine ausführliche Betriebsanleitung und Ersatzteile, welche ich persönlich sehr wichtig finde, da bei wenig Talent oder kleinen Räumen schonmal Kratzer etc. entstehen. Auch die kleinen abschießbaren Raketen können wegen ihrer Größe verloren gehen. Aber dafür ist Abhilfe geschaffen.
Nach dem Runterladen und Einrichten der App kann man den aufgeladenen Heli direkt abheben lassen und erste Flugversuche starten.
Zur Steuerung wird das Smartphone in die Steuereinheit gelegt & angeschlossen (Audio-Eingang). Die Steuerung erfolgt dann mit Infrarot-Signalen. Man sollte dazu sagen, dass der Helicopter sowohl mit iOS, als auch mit Android Smartphone gesteuert werden kann. Jedoch ist der Heli nur für Flugaktionen im Haus gedacht, da außerhalb durch die Infrarotstrahlung der Sonne die Kontrolle verloren werden kann.
Einmal abgehoben hält der Flugspaß bei meiner Nutzung etwa 15min und braucht 25min zum Laden.
Man hat sehr viel Spaß den HELO TC assault im Raum herumzusteuern und kleine Ziele abzuschießen. Dabei lässt er sich mit dem Touchscreen des Smartphones in der Höhe, sowie nach vorne, hinten, links und rechts wendig bewegen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, ihn mit Bewegung zu steuern. In der App kann man bestimmte Flugaktionen aufzeichnen, welche anschließend abgespielt werden können um die Aktion zu wiederholen, was jedoch in der Praxis aufgrund der Thermik im Raum nicht immer 1:1 ausgeführt werden kann.
Für Leute, wie mich, welche schon immer von ferngesteuerten Flugobjekten interessiert waren, ist es eine leichte Umgewöhnung auf die Touchbedienung, für Neuanfänger jedoch auch super geeignet, da der Heli wirklich viele Abstürze verkraftet und sehr viel Spaß bringt. Die App könnte meiner Meinung nach mehr Möglichkeiten bieten, reicht aber zum Spielspaß völlig aus.
Erhältlich ist der HELO TC assault für 59,99€ über den Hersteller Griffin.

 

Hier ein paar Bilder, die ich aufgenommen habe:

Helo1 2 3

↑ Back to top

Comments

Be the first to post a comment.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*